Robert wird 30

Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt

 

Der schüchterne Robert Böttcher, ein junger erfolgreicher Schriftsteller wohnt noch bei den Eltern. Im Schreiben kennt er sich aus, aber in der Liebe hat er keine Erfahrung. Doch jetzt naht Roberts dreißigster Geburtstag und der soll ganz groß gefeiert werden. Zumindest planen Roberts Freunde Thomas und Jens dieses so - auch wenn Robert selbst überhaupt nicht mit diesem Fest einverstanden ist.

 

 

Doch es kommt noch schlimmer: Bei einer feuchtfröhlichen Runde wetten Thomas und Jens, dass einer von beiden es schafft, Robert noch vor seinem Geburtstag zu verloben. Doch nachdem die Köpfe der beiden Freunde wieder klar sind, erweist sich die Umsetzung als äußerst schwierig. – Thomas verbündet sich mit Roberts Vater und will diesem ein Stück Bauland schenken, wenn er ihm hilft, ... Jens will sich sogar von seiner Freundin trennen, um diese Robert „zu überlassen“.

 

Die Zeit drängt, denn der Geburtstag von Robert naht...

Besetzung    
Robert Böttcher lediger Schriftsteller  René Bussmann
Margot Böttcher seine Mutter Elke Aulfes
Emil Böttcher sein Vater Hilmar Pfennig
Thomas Fuchs Freund von Robert Kornelius Diener
Jens Schwitters Freund von Robert Leon Weigelt
Kathi Hoffman Nachbarin der Böttchers Diana Hußmann
Rosemarie Schönfeld Nachbarin der Böttchers Charlotte Zimmer
Hanna Schönfeld Tochter von Rosemarie Anja Aulfes
     
Team hinter den Kulissen    
Souffleur Dieter Kreimeier  
Maske Janine Zipprick  
Technik Martin Schulte Alexander Koutis
Spielleitung Elke Aulfes  
Regie Jürgen Wiemer    

Spieltermine:

Samstag, 10. Juni 2017, 20 Uhr


Freitag, 16. Juni 2017, 20 Uhr

 

Samstag, 17. Juni 2017, 20 Uhr

 

Freitag, 23. Juni 2017, 20 Uhr

 

Samstag, 24. Juni 2017, 20 Uhr

 

Samstag, 1. Juli 2017, 20 Uhr

 

Samstag, 8. Juli 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 9. Juli 2017, 16 Uhr

 

Samstag, 15. Juli 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 16. Juli 2017, 16 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene*                   9,00 €


Behinderte,
Studenten,
Kinder ab 11 Jahre     7,00 €

 

Kinder bis 10 Jahre    Eintritt frei

 

Gruppen ab 20 Pers.  Ermäßigung

 

*Zuschauer des Familienstückes erhalten beim Besuch eines Erwachsenenstückes einen Nachlass von 1,- €  bei Vorlage der Eintrittskarte des Familienstückes.

Voranmeldungen


Wenn Sie uns mit einer größeren Gruppe besuchen möchten, ist es ratsam, sich vorher anzumelden:


Jürgen Hahn (1. Vors.)

Telefon  05741 90711 oder juergen.hahn@kahlewart.de


oder


Annika Kreimeier
Telefon 0160 8120530 oder annika.kreimeier@kahlewart.de


Heimatverein Oberbauerschaft e.V.

32609 Hüllhorst

kontakt@kahlewart.de

Telefon 05741/4120

Download
Satzung Heimatverein
Satzung Heimatverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.9 KB
Download
Beitrittserklärung
Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.2 KB

Mitglied im