Schneewittchen ... – einmal anders

Plattdeutsche Komödie in drei Akten von Heidi Mager

 

Kater Peter ist Claudias über alles geliebter Schmusetiger. Sie sorgt für ihn mehr als für ihren Ehemann Reinhard oder ihren Stiefsohn Oliver. Denn Reinhard kümmert sich mit Hingabe um seine Gartenzwergsammlung und Oliver um seine Freundin Lina. Seine Schwester Doris lebt ausschließlich für ihre Malerei.

 

Bei Reinhards Nachbarn und Arbeitskollegen Norbert ist es nicht anders. Im Alltag seiner Frau Brigitte sind der Yoga-Kurs und vor allem der Yoga-Lehrer der hauptsächliche
Lebensinhalt.

Und eines Tages vermisst Claudia ihren Kater Peter. Die Männer, vor allem aber die Zuschauer, wissen wo er steckt – und in welche Mülltonne er wandert – aber die Frauen suchen ihn mit Hingabe. So geraten Familienleben und Nachbarschaft immer weiter durcheinander. Und als der Kater schließlich wieder auftaucht, ziehen die Frauen in das eine Haus und die Männer werden in das Haus der anderen Familie einquartiert.

 

Die neu gewonnene Freiheit nutzen die Beiden, um ihre Kollegin Eva zum Candlelight-Dinner einzuladen. Die Vorbereitungen machen den Noch-Ehefrauen Hoffnungen auf eine Versöhnung ... Aber wird es dazu kommen?

Besetzung    
Norbert Dreher gutmütiger Gartenzwergsammler Peter Stallmann
Birtitte Dreher seine Frau Michaela Ewering
Reinhard Schobel sein Nachbar und Arbeitskollege Helmut Becker
Claudia Schobel seine Frau Bärbel Rieger- Lücking
Oliver Schobel Sohn von Reinhard und Claudia Olaf Heidenreich
Doris Schobel Schwester von Reinhard Tina Rullkötter
Evelyn Settler Arbeitskollegin von Norbert und Reinhard Charlotte Zimmer
Lina     Freundin von Oliver Pia Stallmann
     
Team hinter den Kulissen    
Souffleur Dolores Kellner  
Maske Sylke Stallmann, Monika Becker, Celine Hammerschmidt 
Technik Uwe Rieger, Tobias Stallmann  
Spielleitung Peter Stallmann  
Regie Jürgen Wiemer    

Spieltermine:

Samstag, 22. Juli 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 23. Juli 2017, 16 Uhr

 

Samstag, 29. Juli 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 30. Juli 2017, 16 Uhr

 

Samstag, 5. August 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 6. August 2017, 16 Uhr

 

Samstag, 12. August 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 13. August 2017, 16 Uhr

 

Samstag, 19. August 2017, 20 Uhr

 

Sonntag, 20. August 2017, 16 Uhr

 

Eintrittspreise:

Erwachsene*                   9,00 €


Behinderte,
Studenten,
Kinder ab 11 Jahre     7,00 €

 

Kinder bis 10 Jahre    Eintritt frei

 

Gruppen ab 20 Pers.  Ermäßigung

 

*Zuschauer des Familienstückes erhalten beim Besuch eines Erwachsenenstückes einen Nachlass von 1,- €  bei Vorlage der Eintrittskarte des Familienstückes.



Voranmeldungen


Wenn Sie uns mit einer größeren Gruppe besuchen möchten, ist es ratsam, sich vorher anzumelden:


Jürgen Hahn (1. Vors.)

Telefon  05741 90711 oder juergen.hahn@kahlewart.de


oder


Annika Kreimeier
Telefon 0160 8120530 oder annika.kreimeier@kahlewart.de


Heimatverein Oberbauerschaft e.V.

32609 Hüllhorst

kontakt@kahlewart.de

Telefon 05741/4120


» Satzung
» Mitglied werden

Mitglied im